Abschied tut weh auch körperlich – Ischgl Tag 5

img_0160Heute ging es für uns nach Friedrichshafen, das alles aus eigener Kraft, kein Lift oder andere Hilfsmittel. Insgesamt 600 Höhen Meter auf ca. 7 km. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um unser Friedrichshafen am Bodensee sondern eben die Friedrichshafener Hütte 😉

Hinunter ging es dann auf sehr anspruchsvollen Trails, leider hat es am letzten Tag auch ein bisschen weh getan. Ein leichter Sturz, beim abrollen über die Schulter, hinterlässt nun erst mal einen blauen Fleck.

Nun ist der letzte Tag in Ischgl leider auch zu Ende. Neue Bekanntschaften haben sich ergeben und wir hatten sehr viel Spaß.

Ischgl, ich komme wieder.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Cycling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.