DocTor – Der Arzt dem die Biker vertrauen – Ischgl Tag 4

img_0146Heute haben uns die Bikes nach Kappl getragen von dort aus sind wir mehrfach mit der Gondel immer wieder hoch geliftet um jeweils die verschiedenen Trails nach unten zu befahren.

Leider hatten wir heute auch den ersten Sturz bei dem es eben nicht ohne Verbandsmaterial einfach weiterging. Auch hier ganz klar, Gesundheit geht vor und man hilft sich gegenseitig.

All das hat dem Fahrspaß aber nichts abgetan. Klar ist man unmittelbar nach solche einem Sturz der direkt vor einem passiert erst mal wieder etwas gehemmter beim Einstieg in den nächsten Trail. Aber nach ein paar Meter hat sich das wieder schnell gelegt.

Am Späten Nachmittag habe ich mich dann noch alleine auf den Weg zur Silvretta Mittelstation gemacht und bin von dort. Mit dem Ischgl Skyfly zurück ins Tal „geflogen“, das Video vom Flug werde ich noch nachträglich ergänzen sowie ich es zu Hause geschnitten habe.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Cycling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.