Ischgl 2017 – Tag 1

Zum ersten Mal schreibe ich direkt aus dem Urlaub und teile meine neuen Eindrücke die ich hier auf dem Mountainbike erlebe direkt.

Heute Morgen ging es also los nach Österreich in das 250km entfernte Ischgl. Ich habe schon von so einigen gehört das man dort in jedem Fall mal hin muss wenn man gerne mit dem MTB auf Trails unterwegs ist.

img_0079Leider in diesem Jahr alleine und so suchte ich mir über Bike Holliday die scheinbar richtige Adresse für mein Vorhaben. Zumindest der erste Eindruck vor Ort ist einfach nur Wow. Aber die Anreise war schon eindrucksvoll. Klar ist, hier sind Wanderer das kleinere Problem, Rinder könnten da schon das Größere Problem sein. Aber sind nicht auch Wanderer manchmal Rindv…..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Cycling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.