Fahrrad, Boxe, Laufen und und und

Inzwischen ist das Wetter wieder so, dass man immer eines der Bikes ausführen kann und dabei immer wieder wunderschöne Ausblicke in unsere wunderbaren Region erhaschen kann. Bilder im Fotoalbum.

Über den Winter habe ich natürlich stark auf Run & Fun hingearbeitet. So konnte ich meine Zeit aus dem vergangenen Jahr um sechs Minuten verbessern es hat mir zwar nicht ganz unter die 50 Minuten Marke gereicht, was eigentlich mein Ziel war aber bei schweißtreibenden Temperaturen nahe an den 30°C bin ich mit 0:50:30 sehr zufrieden. Insgesamt bedeutet das auch eine Positionierung im vorderen drittel aller Teilnehmer. 

Teil des Training im Winter war hier auch bezogen auf die Ausdauer das Boxtraining, das hat sich durchaus bezahlt gemacht und hier entstand auch mal ein Bild kurz vorm Training als wir den Raum noch für uns hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.